Wischgorod

Die Stadt Wischgorod

Die Stadt liegt in der Ukraine etwa 20 km nördlich von Kiew an der Staumauer des Kiewer Meeres. Seit 1968 erhielt Wischgorod Stadtrechte, Einwohnerzahl (2011) 27.000. Sie ist seit 40 Jahren Kreisstadt des gleichnamigen Rayons (Landkreis) Wischgorod.

Alt-Wischgorod, urkundlich erstmals 946 urkundlich erwähnt, war in der mächtigen Kiewer Rus (8.-9. Jahrhundert) neben Kiew die zweite Residenz der großen Fürsten.

Bei der Kommunalwahl am 25.10.2015 in Wischgorod wurde Alexej Momot zum Bürgermeister gewählt.

Der Rayon Wischgorod

Seit 1973 gibt es den Rayon Wischgorod: Er umfasst 55 Dörfer und liegt im Oblast (eine Art Bundesland) von Kiew (Kiewskaja).

Der Kreis hat eine Gesamtfläche von 2031 km², darunter 905 km² Wald, 480 km² Wasserfläche, 470 km² landwirtschaftliche Fläche. Die Einwohnerzahl (Stand 1.1.00) beträgt 72.500.

Seit 31. März 2015 ist Alexander Gorgan (Олександр Любомирович Горган) Oberhaupt der Rayon-Verwaltung.