Erster Hilfstransport unterwegs

Seit heute Vormittag ist der erste Hilfstransport mit medizinischer Ausrüstung für das Krankenhaus in Wischgorod unterwegs Richtung Ukraine.

An der Grenze wird die dringend benötigte Hilfslieferung dann von einem Transporter aus Wischgorod übernommen und zum Krankenhaus gebracht.

Danke an das fleißige „Logistik-Team“ fürs Organisieren und Packen!

Hilfsgüter können weiter hier abgegeben werden:

  • im Pfarrsaal der kath. Pfarrgemeinde zu den Hl. Schutzengeln,
    Eingang über Kirchenstraße 2,
    Mittwoch, 02.03.2022 bis Freitag, 4.03.2022,
    von 09:00 bis 17:00 Uhr
  • im Feuerwehrgebäude, Tannenstr. 12
    Mittwoch, 02.03.2022, bis Freitag, 04.03.2022,
    von 16:00 bis 21:00 Uhr

Es wird benötigt: Babynahrung, Windeln, Verbandsartikel & Hygiene-Artikel, Medikamente, Energie- und Powerriegel. Bitte momentan keine Kleidung mehr abgeben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.