Dankeschön der Gemeinde Eichenau

Das zwanzigjährige Bestehen des Freundeskreises Partnerschaft Wischgorod e.V. am 25.04.2020 ging aufgrund der strengen Beschränkungen infolge von Covid 19 unter.

Nach deren Lockerungen ließ es sich Bürgermeister Peter Münster jedoch nicht nehmen, aus Anlass der Eintragung des Vereins in das Vereinsregister am 25.07.2000 den derzeitigen Vorsitzenden, Frau Susanne Gropp-Stadler und Herrn Gerd Sonnenberg, für ihr Engagement zu danken und bat darum, seinen Dank auch an die vorherigen langjährigen Vorsitzenden Dr. Dieter Berg und Dr. Barbara Gropp weiterzuleiten.
Ohne deren Engagement und tatkräftige Unterstützung, aber auch ohne die Unterstützung etlicher Freiwilliger wie des Ehepaares Gumtau und Ute Schneider, der Vorstandsmitglieder Ingrid Weinzierl und Ingrid Ebert sowie der Gasteltern sei das Bestehen einer lang andauernden Freundschaft zwischen Eichenau und Wischgorod sowie deren Bürgern nicht möglich.

Der Freundeskreis wünscht allen Eichenauer Bürgerinnen und Bürgern schöne Sommerferien!
Bitte bleiben Sie gesund, damit wir bald wieder Veranstaltungen durchführen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.